logo 100

Verein Energie AR/AI
Urnäscherstrasse 872
9064 Hundwil
Tel. 071 353 09 49
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Energie-News


 

Wir dürfen keine Zeit mehr verlieren

Das neue Ziel des Bundesrats: Die Schweiz soll bis 2050 nicht mehr Treibhausgase ausstossen, als natürliche und technische Speicher aufnehmen können. Das neue Klimaziel stelle sicher, dass die Schweiz ihren Beitrag zur Begrenzung der weltweiten Klimaerwärmung auf unter 1.5 Grad leiste.

Zum Beitrag der SRF-Tagesschau:
https://www.srf.ch/news/schweiz/bundesrat-verschaerft-klimaziel-wir-duerfen-keine-zeit-mehr-verlieren?ns_source=mobile&srg_sm_medium=tw

Zur Medienmitteilung des Bundesrats:
https://www.admin.ch/gov/de/start/dokumentation/medienmitteilungen.msg-id-76206.html 

 

Brände im Regenwald: Auswirkungen auf das Klima

Trotz den dramatischen Bildern ist die gegenwärtige Lage im brasilianischen Regenwald keine Ausnahmeerscheinung. Die Aussichten für die nächsten Jahre sind aber düster – der Westen ist gefordert.

Zum Beitrag «Stirbt der Amazonas, droht eine Klimakatastrophe» im Tagesanzeiger:
https://www.tagesanzeiger.ch/ausland/amerika/stirbt-der-amazonas-droht-eine-klimakatastrophe/story/28595778

Zum Beitrag «Der Regenwald könnte zur CO2-Schleuder werden» in der NZZ am Sonntag:
https://nzzas.nzz.ch/international/braende-im-regenwald-koennten-schwere-folgen-fuers-klima-haben-ld.1504009?reduced=true&mktcval=Twitter&mktcid=smsh

 

Nach 35 Betriebsjahren in bester Verfassung

Die erste Photovoltaik-Anlage Europas ging in den frühen 1980er-Jahren im Kanton Tessin ans Netz und überzeugt auch heute noch durch ihre erstaunlich hohe Energieeffizienz. swissinfo.ch im Gespräch mit Mauro Caccivio, Photovoltaikexperte der Fachhochschule Südschweiz.

Zum Beitrag auf swissinfo:
https://www.swissinfo.ch/ger/lebensdauer-von-solarmodulen_nach-35-betriebsjahren-in-bester-verfassung/45146328

 

Schweizer Grundwasser ist belastet

Stoffe aus der Landwirtschaft beeinträchtigen das Grundwasser «verbreitet und nachhaltig». Dies stellt der Bund in einer nationalen Untersuchung fest. Der Bericht hat politische Brisanz.

Zum Beitrag in der NZZ:
https://www.nzz.ch/schweiz/schweizer-grundwasser-mit-pestiziden-und-duenger-verschmutzt-ld.1501505?mktcid=smsh&mktcval=Twitter


Lebensmittel bewusst einkaufen und gut lagern

Der Weltklimarat IPCC befasst sich derzeit auch mit den Auswirkungen des Klimawandels auf die Versorgung mit Lebensmitteln. In Industrieländern landet ein erheblicher Teil des Essens ungenutzt im Abfallkübel. Die Produktion von Lebensmitteln verbraucht aber viele wertvolle Ressourcen.

Zum Beitrag in der Bauernzeitung:
https://www.bauernzeitung.ch/artikel/lebensmittel-bewusst-einkaufen-und-gut-lagern


Der Gotthard ist ein Symbol für die Schweiz – und bald auch für ihre Ambitionen bei den erneuerbaren Energien

Fünf Windräder auf der Passhöhe sollen Strom erzeugen. Trotzdem bleibt die Schweiz punkto Windenergie weiterhin auf den hinteren Rängen.

Zum Beitrag der NZZ online:
https://www.nzz.ch/schweiz/die-kraft-des-gotthard-windes-nutzen-ld.1498495?mktcid=smsh&mktcval=Twitter

 

Copyright © Verein Energie AR 2013.